Pitabrötchen mit Auberginenfüllung und feinem Minzjoghurt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pitabrötchen mit Auberginenfüllung und feinem MinzjoghurtDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Pitabrötchen mit Auberginenfüllung und feinem Minzjoghurt

Pitabrötchen mit Auberginenfüllung und feinem Minzjoghurt
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
500 g schlanke Aubergine
200 g Tomaten
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 TL Harissa
Meersalz
5 EL getrocknete Minze (Blättchen)
Hier bei Amazon kaufen!½ TL Rohrzucker
200 g Joghurt (1,5 % Fett)
3 Vollkorn-Pitas (zum Füllen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen, putzen, in Scheiben schneiden, diese dann vierteln. Tomaten waschen, säubern, das Grüne entfernen, klein würfeln. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein hacken.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginen darin portionsweise bei starker Hitze 3-4 Minuten kräftig anbraten. Tomaten, Zwiebel und Knoblauch zugeben und alles bei kleiner Hitze noch 3 Minuten weiterbraten. Mit Harissa und Salz abschmecken.

3

Frische Minzeblättchen grob hacken, mit dem Zucker und dem Joghurt fein pürieren. Den Minzjoghurt mit Salz abschmecken.

4

Pita-Brötchen toasten. Falls es für den Transport geeignet sein soll sollten Brötchen, Minzjoghurt und Füllung getrennt verpackt werden. Zum Essen die Brötchen mit 1 TL Minzjoghurt und Auberginengemüse füllen, den übrigen Joghurt getrennt dazu reichen.