Pitabrot mti Schweinefleischfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pitabrot mti SchweinefleischfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Pitabrot mti Schweinefleischfüllung

Pitabrot mti Schweinefleischfüllung
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch in einer Ofenfesten Pfanne in ca. 1 EL Öl rundum scharf anbraten. Fleisch salzen, pfeffern und mit der Pfanne in den Ofen schieben. Filet bei 150°C ca. 20 Minuten garen.
2
In der Zwischenzeit den Ricotta in ein Baumwolltuch geben und etwas ausdrücken. Den Spinat putzen, verlesen, in kaltem Wasser gründlich waschen, die harten Stiele entfernen. In kochendem Salzwasser wenige Sekunde blanchieren, abgießen und eiskalt abschrecken, gut abtropfen lassen. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, eine fein würfeln, die restlichen der Länge nach halbieren. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in feine Scheiben schneiden. Den Ricotta mit Spinat, etwas Chili und Lauchzwiebelwürfeln vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
3
Die restlichen Lauchzwiebeln in eine Pfanne geben, etwas Öl zufügen und die Zwiebeln unter Schwenken ca. 1 Minute braten. Salzen und pfeffern. Die Pita Brote nach Packungsangabe im Ofen kurz aufbacken, herausnehmen und aufschneiden. Ricotta-Masse in die Brote füllen. Mangoscheiben darauf verteilen. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden ebenfalls in die Brote füllen. Mit Mangoscheiben, Frühlingszwiebel und Chili garnieren und sofort servieren.