Pitarollen mit Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pitarollen mit DipDurchschnittliche Bewertung: 41525

Pitarollen mit Dip

Pitarollen mit Dip
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Fleischfüllung
2 Knoblauchzehen
½ Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
500 g Rinderhackfleisch
2 EL Tomatenmark
Jetzt kaufen!1 gestrichener TL Cayennepfeffer
Salz
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Für die Ricottafüllung
200 g Ricotta
3 EL fein gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Außerdem
10 Tortillafladen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 150°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen und fein hacken. Das Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch darin kräftig anbraten. Die Hitze reduzieren, den Knoblauch und die Zwiebel dazugeben und etwa 3 Minuten unter Rühren andünsten. Das Tomatenmark und ca. 150 ml Wasser dazugeben und etwas einkochen lassen. Wenn die Flüssigkeit fast ganz verdampft ist, mit Cayennepfeffer, Salz, Zucker und Pfeffer würzen.

2

Den Ricotta mit der Sahne und den gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren. Sollte die Masse nicht cremig genug sein, mit einem weiteren EL Sahne verfeinern. Die Tortillas im vorgeheizten Ofen erwärmen, dann jeweils mit den verschiedenen Füllungen bestreichen und aufrollen. Schräg in Stücke schneiden und nach Belieben mit verschiedenen Dips servieren.