Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PizzaDurchschnittliche Bewertung: 51519

Pizza

mit Artischocken und Tomaten

Rezept: Pizza
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
25 g frische Hefe
Jetzt bei Amazon kaufen!400 g Dinkelmehl
Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
1 Zitrone
8 kleine Artischocken
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
100 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
1 Rosmarinzweig
2 Thymianzweige
1 TL Zucker
1 EL Tomatenmark
200 ml trockener Weißwein
300 ml Tomatensaft
4 Tomaten
150 g schwarze Oliven entsteint, in Öl eingelegt
50 g Kapernäpfel
70 g Pecorino am Stück
4 Petersilienstiele
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe zerbröckeln, in einer Schüssel in 250 ml lauwarmem Wasser
auflösen und mit 2 EL Mehl verrühren. Den Vorteig zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Das restliche Mehl und 1 TL Salz hinzufügen und alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Den Hefeteig vierteln und jeweils zu einer Kugel formen. Die Teigkugeln zugedeckt an einem warmen Ort 30 bis 40 Minuten gehen lassen.

2

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Teigkugeln auf der bemehlten Arbeitsfläche zu runden, flachen Fladen ausrollen, auf das Blech legen und nochmals 5 Minuten gehen lassen.

3

Die Zitrone auspressen. Von den Artischocken die harten, grünen Blätter entfernen, die Spitzen abschneiden und den Stiel dünn schälen. Die Artischocken mit Zitronensaft einreiben, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Arti schockenscheiben darin 3 bis 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4

Für die Tomatensauce die Schalotten und den Knoblauch schälen und
in feine Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten in kleine Würfel
schneiden. Die Kräuterzweige waschen und trocken schütteln, die Nadeln bzw. Blättchen abzupfen und fein hacken.

5

Den Zucker in einem Topf hell karamellisieren. Das Tomatenmark und
die Schalotten- und Knoblauchwürfel dazugeben und andünsten. Die
getrockneten Tomaten hinzufügen, mit dem Wein ablöschen und den
Tomatensaft dazugießen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und
dickflüssig einkochen lassen. Anschließend etwas abkühlen lassen.

6

Den Backofen auf 210°C vorheizen. Die Tomaten kreuzweise einritzen,
überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Die Oliven und die Kapernäpfel halbieren. Die Tomatensauce auf den Hefeteigböden verteilen und die Pizzen mit den Artischocken, den Oliven, den Tomatenstreifen und den Kapernäpfeln belegen.

7

Den Pecorino reiben und die Pjzzen damit bestreuen. Je 2 Pizzen
auf ein Backblech geben und im Ofen auf der mittleren Schiene 8 bis
10 Minuten backen. Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Pizzen aus dem Ofen nehmen und mit der Petersilie bestreuen.