Pizza mit Essblüten Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Pizza mit EssblütenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pizza mit Essblüten

Pizza mit Essblüten
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück
100 g Mehl
100 ml Milch
1 Prise Salz
2 Eier
Öl zum Braten
1 Handvoll gemischte Blüten (z.B. von Schnittlauch, Salbei, Salbei, Boretsch, Ringelblume, Gänseblümchen)
2 Scheiben gekochter Schinken in Streifen geschnitten
100 g geriebener Käse (z.B. Edamer, Emmentaler)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blüten vorsichtig waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2

Mehl und Milch mit einer Prise Salz glatt rühren, Eier zugeben und 10 Min. quellen lassen. Dann etwa finderdick die Hälfte des Teiges in eine Pfanne mit heißem Öl geben. Die Hälfte der Blütenblätter, des Schinkens und des Käses darüber streuen. Vorgang mit dem zweiten Pfannkuchen wiederholen und beide im vorgeheizten Ofen bei 160 °C Ober- und Unterhitze ca. 5 Min. backen, bis die `Pizza´ goldbraun und der Käse zerlaufen ist.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wieviel Eier werden benötigt? Diese tauchen in der Zutatenliste nicht auf. Danke Anna EAT SMARTER sagt: Es sind 2 Eier. Wir haben es nachgetragen. Danke für den Hinweis.