Pizza mit Rotbarbe und Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza mit Rotbarbe und ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Pizza mit Rotbarbe und Zucchini

Pizza mit Rotbarbe und Zucchini
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tomaten halbieren, entkernen und in sehr feine Würfel schneiden. Zucchini in dünne Scheiben hobeln. Rotbarbenfilets in kleine Stücke schneiden. Oregano grob zerzupfen.

2

Den Ofen mit dem Backblech oder Pizzastein auf 250 Grad vorheizen. Die Pizzafladen nacheinander mit Crème légère bestreichen, salzen und pfeffern. Mozzarella in Scheiben schneiden. Zucchinischeiben und Rotbarbenfilets auf der Crème légère verteilen. Mit Tomatenwürfeln und Oregano bestreuen, mit Mozzarella belegen. Mithilfe des Backpapiers auf das Ofenblech oder den Pizzastein geben. Auf der untersten Schiene ca. 8-10 Minuten knusprig backen. Pizzen aus dem Ofen nehmen, mit Olivenöl beträufeln und sofort servieren.