Pizza mit roten Beeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza mit roten BeerenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Pizza mit roten Beeren

Pizza mit roten Beeren
1 Std. 40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Personen (Hauptgericht)
Teig
300 g Mehl
100 g Schmand
60 ml Milch
2 Eigelbe
2 EL Öl
1 Prise Salz
2 EL Zucker
1 Päckchen Trockenhefe
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Belag
150 g Beerenpüree (Erdbeere/Himbeere)
2 EL Gelierzucker
2 EL Pistazien fein gehackt
100 g Schmand
1 P. Vanillezucker
150 g Erdbeeren frisch
100 g Himbeeren frisch
80 g Johannisbeeren rot, frisch
Minze frisch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt ca. 40 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
2
Das Fruchtpüree nach Belieben durch ein Sieb streichen und mit Gelierzucker und 1 P. Vanillezucker süßen.
3
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, in zwei Hälften teilen und zu 2 Runden Pizzen auswellen (ca. 32 cm groß). Mit etwas Puderzucker bestauben auf mit Backpapier belegte Backbleche legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 10 Min. vorbacken, aus dem Ofen nehmen und jeweils mit dem Fruchtpüree bestreichen. Darüber die Pistazien streuen. Den Schmand mit dem restlichen Vanillezucker verrühren und in Klecksen auf der Pizza verteilen. Nochmals für ca. 10 Min. im Ofen backen.
4
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
5
In der Zwischenzeit die Beeren waschen, putzen, verlesen und gegebenenfalls zerkleinern. Die Pizzas dekorativ mit den Beeren und der Minze belegen.
6
Als süßes Hauptgericht oder für mehrere Personen als Dessert oder zum Kaffee servieren.