Pizza mit Salami und Artischocken Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Pizza mit Salami und ArtischockenDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Pizza mit Salami und Artischocken

Rezept: Pizza mit Salami und Artischocken

Pizza mit Salami und Artischocken - Pizza geht immer – mit dem richtigen Belag sogar trotz Lactoseintoleranz!

477
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Pizzen
½ Würfel Hefe
350 g Mehl
50 g feiner Grieß
1 TL Salz
250 g Champignons
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
100 g passierte Tomaten
20 Scheiben Geflügelsalami (à 10 g; lactosefrei)
Artischockenherzen gibt es hier.15 Artischockenherzen (Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in 3 EL lauwarmem Wasser auflösen. Mehl mit Grieß und Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken und Hefemischung hineingießen. 180 ml lauwarmes Wasser zu- geben und zu einem geschmei-digen Teig verkneten. Zugedeckt 45 Minuten gehen lassen.

2

Inzwischen Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und hacken.

3

Teig in 4 Stücke teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu Kreisen (ca. 26 cm Ø) ausrollen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche legen, sehr dünn mit passierten Tomaten bestreichen und mit Schalotte und Knoblauch bestreuen und mit Salami, Champignons und Artischockenherzen belegen. Pizzen im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) nacheinander 10–15 Minuten backen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da haben Sie natürlich recht. Wir werden es kurzfristig ändern. Danke für den Hinweis.