Pizza mit Tomaten, Spargel und Mozzarella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza mit Tomaten, Spargel und MozzarellaDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Pizza mit Tomaten, Spargel und Mozzarella

Pizza mit Tomaten, Spargel und Mozzarella
45 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
500 g Mehl
30 g frische Hefe
1 Prise Zucker
1 TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Belag
600 g grüner Spargel
200 g Räucherspeck (in Scheiben)
6 Tomaten
300 g Mozzarella fettreduziert
150 g saure Sahne
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 TL getrockneter Oregano
Außerdem
2 Tartelettformen (28 cm Durchmesser) oder 1 Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, mit Zucker, 3 EL lauwarmem Wasser und wenig Mehl verrühren. Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

2

Salz, Olivenöl und 250 ml warmes Wasser zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verkneten, dabei den Teig mehrmals kräftig auf den Tisch schlagen, damit er elastisch wird. Den Teig vierteln und zu Kugeln formen. Die Kugeln mit etwas Mehl bestäuben und mit einem Tuch bedeckt an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde zur doppelten Größe aufgehen lassen.

3

Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und die Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden. Den Speck in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden.

4

Den Backofen auf 225 °C (Umluft 200°C) vorheizen. Die Teigkugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, dann dünn ausrollen und mit saurer Sahne bestreichen. Tomaten, Speck und Spargel darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jede Pizza mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit Mozzarella belegen. Die Pizzen nacheinander im heißen Ofen (Mitte) 20 Minuten backen. Mit etwas Oregano bestreut servieren.