Pizza-Nudelauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza-NudelauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11535

Pizza-Nudelauflauf

Rezept: Pizza-Nudelauflauf
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
Salz
250 g Kirschtomaten
250 g Mozzarella
1 Knoblauchzehe
50 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für die Form
50 g Parmaschinken dünne Scheiben
50 g Chorizo dünne Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
frischer Oregano für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und durch die Presse drücken. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Die Nudeln mit dem Knoblauch, Olivenöl und den Kirschtomaten vermischen. Die Nudeln mit einer Gabel zu Nestern rollen und in die Auflaufform setzen. Die Parmaschinkenscheiben und Chorizoscheiben aufrollen und zwischen die Nudeln setzen. Mit dem getrockneten Tomaten und den Mozzarellascheiben belegen. Mit Salz würzen und mit Pfeffer übermahlen und im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten goldgelb überbacken.
3
Mit frischem Oregano bestreut servieren.