Pizza-Quartett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza-QuartettDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Pizza-Quartett

Pizza-Quartett
384
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
4 große Scheiben Käse (z.B. Gouda)
1 Innenbeutel Pizzateig
80 g Paprika -Peperoni-Aufstrich
nach Belieben Kapernäpfel , Peperoni, Oliven, Salami, Paprika, Maiskörner
Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus jeder Käsescheibe 2 gleich große Kreise schneiden. Pizzateig nach Packungsanweisung zubereiten. Aus dem Teig 4 kleine Pizzas (je ca, 12 cm Durchmesser) formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Anschließend Pizzas jeweils mit etwas Paprika-Peperoni-Aufstrich bestreichen.

2

Je zwei Käsescheiben als "Augen" auf die Pizzas legen. Mit Paprikastreifen einen "Mund", mit Peperoni eine "Nase" und Kapernäpfel "Augen" formen. Alles zu einem Gesicht gestalten.

3

Die Pizzas in dem vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 180°C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.