Pizza Romana Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza RomanaDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Pizza Romana

Pizza Romana
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Mehl
10 g Hefe
1/16 l lauwarmes Wasser
Salz
1 EL Öl
Öl für die Form
300 g Tomaten
200 g Paprikaschote
2 Chilischoten
50 g Mozzarella
Kräuter der Provence
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Pizzateig aus Mehl, Wasser, Hefe, Öl und einer Prise Salz zubereiten. An einem warmen Ort mit einem Küchentuch bedeckt gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

2

Eine flache Aluform (26 cm) gut einfetten. Teig ausrollen und einen Rand hochziehen. Teig mit Öl bestreichen. Tomatenscheiben (vorher überbrühen und häuten), in Streifen geschnittene Paprikaschoten und Chilischoten auf dem Teig verteilen. Käsescheiben zusammen mit den Kräutern, Salz und Pfeffer auf dem Teig verteilen. In den vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, bei 220 °C oder Stufe 4 etwa 15-20 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Aufbewahren: Pizza lauwarm verpacken und einfrieren. Auftauen: Im vorgeheizten Ofen bei 220 °C 10 Minuten backen.