Pizza „Romana" mit buntem Salat-Teller Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza „Romana" mit buntem Salat-TellerDurchschnittliche Bewertung: 51510

Pizza „Romana" mit buntem Salat-Teller

Rezept: Pizza „Romana" mit buntem Salat-Teller
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g gekochter Schinken
150 g Käse z.B. Edamer
2 tiefgekühlte Pizzen Romana
1 Kopf Salat
1 Zwiebel
4 Tomaten
2 Paprikaschoten
4 hartgekochte Eier
10 grüne spanische Oliven mit Paprika gefüllt
6 EL Salatöl
4 EL Essig
Salz
Pfeffer
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

100 g gekochten Schinken in Streifen schneiden und 150 g Käse, z.B. Edamer grob raspeln. 2 Packungen tiefgekühlte Pizza Romana mit den Zutaten belegen und auf dem Backblech in den Backofen schieben.

Strom: etwa 225. Gas: etwa 4. Backzeit: etwa 15 Minuten.

2

Für den Salat1 Kopf Salat putzen, waschen, abtropfen lassen, in kleine Stücke zerpflücken und 1 Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden.

3

4 Tomaten waschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden und 2 Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen. Schoten waschen und in Streifen schneiden.

4

4 hartgekochte Eier pellen, vierteln und 10 grüne spanische Oliven, mit Paprika gefüllt in Scheiben schneiden.

5

Für die Salatsoße 6 Eßl. Salatöl mit 3 - 4 Eßl. Essig verschlagen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Salatzutaten mit der Soße vermengen, in einer Schüssel anrichten und zu der Pizza reichen.

Zusätzlicher Tipp

Pizza „Romana" ist eine der Lieblings- Pizzas in vielen Familien. Das harmonisch abgestimmte Auflagen-Rezept schmeckt den großen und kleinen Pizza- Freunden. Mit gekochtem Schinken können Sie schnell eine pikante „Romana" zaubern.
Dazu schmeckt lecker ein bunter Salat-Teller.