Pizza „Salami Cipolli" mit Tomaten-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza „Salami Cipolli" mit Tomaten-SalatDurchschnittliche Bewertung: 51512

Pizza „Salami Cipolli" mit Tomaten-Salat

Pizza „Salami Cipolli" mit Tomaten-Salat
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1000 g
1 Packung Pizza Salami
2 TL Speiseöl
500 g Tomaten
2 Bund Schnittlauch
2 mittelgroße Zwiebeln
3 EL Essig
3 EL Salatöl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 Packung (300 g) Beste Pizza „Salami Cipolli" nach der Vorschrift auf der Packung zubereiten und nach Belieben vor dem Backen mit 2 Teelöffel. Speiseöl beträufeln.

Backzeit: etwa 15 Minuten.

2

Für den Salat 500 g Tomaten waschen, abtrocknen und in Achtel schneiden.

3

Für die Salatsoße 2 Bund Schnittlauch waschen, abtrocknen und fein schneiden. 2 mittelgroße Zwiebeln abziehen und fein würfeln.

4

3 Eßl. Essig mit 3 Eßl. Salatöl verschlagen, Schnittlauch- und Zwiebelwürfel unterrühren und die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Tomatenachteln vermengen, zu der Pizza servieren.

Zusätzlicher Tipp

Mit Salami, Röstzwiebeln, Tomatenstücken, Käse und einer raffinierten Kräutermischung ist sie etwas Besonderes für Pizza-Freunde, die die herzhaftpikante Geschmacksnote bevorzugen. Als Beilage empfehlen wir einen fruchtigen Tomaten-Salat.

Strom: etwa 225.

Gas: etwa 4.