Pizza Spanische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza Spanische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41515

Pizza Spanische Art

Pizza Spanische Art
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Boden
1 Beutel Trockenhefe (7g)
1 TL Zucker
280 g Mehl
250 ml lauwarmes Wasser
Belag
10 große Spinatblätter in schmalen Streifen geschnitten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen zerdrückt
2 Zwiebeln gehackt
450 g Tomaten aus der Dose, abgetropft und zerdrückt
gemahlener Pfeffer
12 schwarze Oliven entsteint und gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 210°C vorheizen. Ein Back- oder ein Biskuitrollenblech von 30 x 25 cm mit zerlassener Butter oder Öl bepinseln.

2

Für den Boden die Hefe, den Zucker und das Mehl in einer großen Schüssel mischen. Nach und nach warmes Wasser angießen und glattrühren.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche kneten, bis er geschmeidig und elastisch ist. Dann in einen leicht gefetteten Behälter geben, mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen (der Teig verdoppelt dabei fast sein Volumen).

3

Für den Belag den Spinat in einem großen Topf abgedeckt 3 Minuten kochen. Dann abgießen und abkühlen lassen. Den Spinat mit den Händen ausdrücken und beiseite stellen.

4

Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin bei schwacher Hitze 5-6 Minuten braten. Tomaten und Pfeffer zugeben und 5 Minuten garen.

5

Den Teig flachdrücken, aus der Schüssel nehmen und auf einer leicht bemehlten Fläche 2-3 Minuten kneten. Dann den Teig ausrollen und die Form damit auslegen (oder auf dem Blech auf etwa 30 x 25 cm ausrollen). Anschließend den Boden mit Spinat und Tomatenmischung belegen und die Oliven darüber streuen.

6

25-30 Minuten backen. In kleine Stücke schneiden und heiß oder kalt servieren.