Pizza-Toastecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza-ToasteckenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Pizza-Toastecken

Rezept: Pizza-Toastecken
30 min.
Zubereitung
42 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 getrocknete, eingelegte Tomaten in Öl
2 eingelegte Sardellenfilets in Öl
2 Frühlingszwiebeln
1 Bund Basilikum
1 EL gehackte Kapern
1 Knoblauchzehe
125 g Mozzarella
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Fleischtomaten
6 Scheiben Toastbrot
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Die getrocknete Tomaten und Sardellenfilets gut abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden, die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Die Blätter vom Basilikum abzupfen, waschen, trocken schleudern, einige zur Seite legen, den Rest in Streifen schneiden.
3
Die Tomatenstreifen mit den Frühlingszwiebeln, fein geschnittenem Basilikum, den Kapern, den Sardellenfilets und den durchgepressten Knoblauch mischen. Den Mozzarella abtropfen lassen, würfeln und untermengen, salzen und pfeffern.
4
Die Fleischtomate waschen, von dem Stielansatz befreien und in dünne Scheiben schneiden.
5
Das Brot mit den Tomatenscheiben belegen, die Mozzarellla-Mischung darauf verteilen, mit Öl beträufeln und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
6
Im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen, diagonal halbieren und mit Basilikumblättchen garniert servieren.