Pizza-Tomaten-Taschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza-Tomaten-TaschenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Pizza-Tomaten-Taschen

Rezept: Pizza-Tomaten-Taschen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
500 g passierte Tomaten oder Pizzatomaten aus der Dose
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 EL getrocknete Kräuter der Provence
250 g Pizzateig (Fertigprodukt)
1 Kugel Mozzarella
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomatensauce in einem kleinen Topf erhitzen, vier Esslöffel
des Olivenöls und die Kräuter der Provence unterruhren und bei
schwacher Hitze in 25 Minuten auf etwa die Hälfte eindicken lassen;
gelegentlich umrühren.

2

Den Pizzateig ausrollen. Die Hälfte des Teigbodens gleichmäßig mit
der Tomatensauce bestreichen und mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen. Salzen und pfeffern und den unbedeckten Teig über die Füllung schlagen, sodass eine Tasche entsteht, Den Rand mit dem Wellholz fest versiegeln und die Pizzatasche 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

3

Die Pizzatasche mit einem Esslöffel Olivenöl bestreichen, auf den
Grill legen und 15 Minuten garen, Umdrehen und von der anderen
Seite weitere 15 Minuten grillen, bis der Teig rundherum goldbraun und knusprig ist. Vom Grill nehmen .

4

Die Pizzatasche in Stücke schneiden und zum Aperitif servieren.