Pizzafladen mit Caprese-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizzafladen mit Caprese-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Pizzafladen mit Caprese-Füllung

Rezept: Pizzafladen mit Caprese-Füllung
1 Std. 40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für
20 g frische Hefe
200 ml warmes Wasser
400 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL getrocknete Kräuter der Provence
2 Kugeln Mozzarella à 125 g
4 Tomaten
Basilikumblatt
2 kleine Zucchini
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hefe im Wasser glatt rühren. Mehl, Salz und Kräutern in eine Rührschüssel geben, die auflöste Hefe zugeben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. Den Teig dann auf leicht bemehlter Arbeitsfläche kräftig durchkneten, daraus 8 kleine flache Brötchen formen, 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen Lassen.
2
Käse in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen, in feine Scheiben schneiden. Brötchen waagerecht aufschneiden, mit den vorbereiteten Zutaten und dem Basilikum üppig belegen, dabei salzen und pfeffern und die obere Hälfte auflegen. Im Sandwichgrill (oder ohne obere Brötchenhälfte unter dem heißen Grill) kurz gratinieren.