Pizzaschitten mit rohem Schinken, Rauke und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizzaschitten mit rohem Schinken, Rauke und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Pizzaschitten mit rohem Schinken, Rauke und Parmesan

Rezept: Pizzaschitten mit rohem Schinken, Rauke und Parmesan
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Blätterteig TK
80 g Schmand
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Pinienkerne
12 Scheiben Schinken
1 Bund Rucola
60 g frisch gehobelter Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Den Blatterteig in ca. 3x15 cm lange Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit dem Schmand bestreichen, leicht salzen und pfeffern, mit den Pinienkernen bestreuen und im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen. Den Schinken auf die Pizzastreifen legen und weitere 5-10 Minuten backen.
3
Den Rucola waschen, verlesen, putzen, trocken schleudern und mit dem Parmesan auf den fertig gebackenen Pizzazungen anrichten. Sofort servieren.

Schlagwörter