Pizzaschnecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PizzaschneckenDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Pizzaschnecken

Pizzaschnecken
210
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
300 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Prise Zucker
100 g Schmelzkäse
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
300 g gemischtes Hackfleisch
2 TL Tomatenmark
400 g geschälte Tomaten (aus der Dose)
1 EL Thymian
50 g geriebener Parmesan
Etwas Salz
Schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Pfanne, 1 Nudelholz, 1 Messer, 2 Backbleche

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Hefe hinzugeben und Prise Zucker darüberstreuen. Schmelzkäse in kleine Würfel schneiden. 1/2 TL Salz und Schmelzkäsewürfel an den Rand in die Schüssel geben. 125 ml lauwarmes Wasser in und um die Mulde gießen. Mit dem Knethaken eines Handrührgerätes oder einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen fast verdoppelt hat.

2

Zwiebel abziehen und fein hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Hackfleisch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und krümelig braten. Tomatenmark und Dosentomaten mit Saft hinzufügen und alles einkochen. Mit Thymian würzen. Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen.

3

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 20 x 30 cm ausrollen und auf ein Geschirrtuch legen. Gleichmäßig mit Parmesan bestreuen und eingekochte Hackfleischsauce darauf verteilen. Teig mithilfe des Handtuchs längs aufrollen. In 12 gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. Mit der Schnittseite auf die Backbleche setzen. Nochmals etwa 10 Minuten gehen lassen und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Dazu passt ein knackiger Blattsalat oder auch ein Tomatensalat.