Pizzaschnitten mit Schinken und Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizzaschnitten mit Schinken und PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.31525

Pizzaschnitten mit Schinken und Pilzen

Pizzaschnitten mit Schinken und Pilzen

Pizzaschnitten mit Schinken und Pilzen - Ein allseits beliebter Klassiker mit italienischen Wurzeln.

510
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Pizzateig (Kühlregal)
2 Knoblauchzehen
400 g Pizzatomaten (Dose)
2 TL gemischte getrocknete Kräuter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
250 g Champignons
250 g Mozzarella (9 % Fett)
100 g gekochter Schinken (in dünnen Scheiben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Für die Sauce Knoblauch schälen und pressen. Knoblauch, Tomaten, Kräuter und 1 EL Olivenöl mischen, salzen, pfeffern.

2

Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

3

Teig mit der Tomatensauce bestreichen und mit Pilzen und Käse belegen. Restliches Öl darüberträufeln. Pizza im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Umluft 220 °C; Gas: höchste Stufe) auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen.

4

In der Zwischenzeit den Fettrand vom Schinken entfernen und die Scheiben etwas kleiner zupfen. Schinken nach der Backzeit auf der heißen Pizza verteilen. Pizza in Schnitten schneiden und servieren.