Plätzchen-Bäumchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Plätzchen-BäumchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Plätzchen-Bäumchen

Plätzchen-Bäumchen
3 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für
300 g Mehl
150 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g Mandeln geschält, gemahlen
1 Eigelb
200 g Butter
½ TL Ingwerpulver
Für die Glasur
2 EL Johannisbeergelee
Jetzt kaufen!2009 Puderzucker
½ TL Zitronensaft
1 EL Granatapfel Granatapfelsirup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit Zucker, Mandeln, Eigelb, klein geschnittene Butter und Ingwer rasch zu einem glatten Teig verkneten, zur Kugel formen, in Folie wickeln und 2 Stunden kalt stellen.
2
Teig auf bemehlter Fläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit unterschiedlich großen Ausstechförmchen Sterne ausstechen und auf ein
3
mit Backpapier belegtes Blech legen. Jeweils in der Mitte der Sterne ein kleines Loch durchstechen. Im vorgeheizten Backofen (180°) 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4
Jeweils 7-8 Sterne mit etwas Gelee leicht versetzt zu einem Bäumchen aufeinander setzen. Von oben ein Holzstäbchen durch die Löcher stechen. Puderzucker mit Zitronensaft und Grenadine zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Von oben über die Bäumchen laufen lassen. Trocknen lassen. Stäbchen entfernen. Zum Aufhängen ein Bändchen durchziehen.