Plätzchenringe Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
PlätzchenringeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Plätzchenringe

Plätzchenringe
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
50 g Butter
150 g Frischkäse (fettarm)
Hier bei Amazon kaufen!100 g Rohrzucker
1 Ei
1 TL abgeriebene Zitronenschale
250 g Mehl
½ TL Backpulver
Für die Glasur
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
1 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Butter schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Dann Frischkäse mit Zucker, Butter und Ei cremig rühren und Zitronenschale untermischen. Mehl mit Backpulver mischen und die Hälfte davon unterrühren. Restliches Mehl unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
2
Den Teig dann auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Den Teig in ca. 10 cm lange Streifen schneiden, zu dünnen Rollen formen und je 2 zu Kringeln miteinander verdrehen. Die Plätzchenkränze auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (180°C, Mitte) in ca. 15 Min. hellbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
3
Für die Glasur Puderzucker mit wenig Milch glatt rühren und die Plätzchenkränze damit einstreichen, trocknen lassen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Leider ist der Teig total weich und lässt sich weder ausrollen noch zu kränzen formen. Als Kuchenrezept kann man es aber empfehlen. Geschmack ist sehr gut.