Plockwurst-Rührei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Plockwurst-RühreiDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Plockwurst-Rührei

mit Tomaten auf Toast

Rezept: Plockwurst-Rührei
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kastenweißbrot
Butter zum Braten
4 Tomaten
4 Eier
3 EL Kochsahne 15% Fett
frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
150 g grobe Plock - Wurst
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vom Kastenweißbrot mit einem scharfen Küchenmesser die Rinde abschneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben auf beiden Seiten darin anrösten.

2

3 Tomaten mit kochend heißem Wasser begießen und kurze Zeit darin ziehen lassen. Die Schale entfernen. Die Tomaten längs halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden.

3

Die Eier mit der Sahne in einer Schüssel verquirlen. Gut pfeffern. Den Schnittlauch waschen, trockentupfen und mit einem scharfen Küchenmesser in feine Röllchen schneiden. Die Hälfte davon zusammen mit den Tomatenwürfeln und der in Streifen geschnittenen Plockwurst zum Ei geben.

4

In einer Pfanne Butter zerlassen, die Eimasse hineingeben und ohne umzurühren stocken lassen. Das Rührei vierteln und auf den Weißbrotscheiben verteilen.

5

Die restliche Tomate achteln und mit den restlichen Schnittlauchröllchen die Plockwurst-Rührei garnieren.