Plötze gebraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Plötze gebratenDurchschnittliche Bewertung: 4151

Plötze gebraten

Plötze gebraten
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
Saft zweier Zitronen
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bei Amazon kaufen6 EL Rapsöl
1 gehackte Zwiebel
Jetzt hier kaufen!1 gehackte Gewürznelke
gehackte Petersilie
1 Becher Joghurt (0,1 % Fett)
100 g Miracel-Whip
1 kg Fisch (Plötzen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fische gut schuppen. Mit einem spitzen Messer aufschneiden. Eingeweide mit den schwarzen Häutchen rausnehmen. Flossen und Kopf abschneiden. Die Fische unter kaltem Wasser außen und innen gut abspülen.

2

Abtrocknen und mit Zitronensaft beträufeln. 10 Min stehen lassen. Dann die Fische mit Salz und Pfeffer bestreuen, in Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fische darin auf jeder Seite 10 Min braten.

3

Joghurt und Whip in einer Schüssel gut verrühren. Zwiebel, Gurkenwürfel und Petersilie druntermischen. Fische auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Sauce getrennt dazu reichen.