Pochierte Clementinen Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Pochierte ClementinenDurchschnittliche Bewertung: 3.71514
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pochierte Clementinen

mit Kardamom, Sternanis und Rosenwasser

Pochierte Clementinen

Pochierte Clementinen - Orientalische Aromen kitzeln Nase und Gaumen verführerisch

152
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
12 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (14 Bewertungen)

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Deckel, 1 Kelle

Zubereitungsschritte

Pochierte Clementinen Zubereitung Schritt 1
1

Kardamomkapseln aufbrechen. Sternanis in kleine Stücke schneiden. Zitrone auspressen. Kardamomsamen, Sternanisstückchen, 3 EL Zitronen-, Orangensaft und den Honig in einen Topf geben.

Pochierte Clementinen Zubereitung Schritt 2
2

Flüssigkeit zum Kochen bringen und 10 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.

Pochierte Clementinen Zubereitung Schritt 3
3

Die Clementinen schälen und so viel wie möglich von der weißen Haut entfernen, dabei die Früchte möglichst wenig verletzen.

Pochierte Clementinen Zubereitung Schritt 4
4

Die Clementinen dicht nebeneinander in einen 2. Topf stellen; dann fallen sie beim Dünsten (Pochieren) nicht auseinander.

Pochierte Clementinen Zubereitung Schritt 5
5

Das Rosenwasser in den Gewürz-Orangensaft-Sud geben, diesen kochend heiß über die Clementinen gießen, bis die Früchte vollkommen bedeckt sind. Den Topf auf den Herd stellen und die Clementinen im heißen, aber nicht kochenden Sud garziehen lassen (pochieren). Topf vom Herd nehmen.

Pochierte Clementinen Zubereitung Schritt 6
6

Clementinen abkühlen und zugedeckt über Nacht ziehen lassen.

Pochierte Clementinen Zubereitung Schritt 7
7

Zum Servieren die Clementinen aus dem Sud heben und zum Beispiel mit Eis oder geschlagener Sahne servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Gestern im Newsletter entdeckt, sofort in nächsten Supermarkt gerannt, eingekauft, zubereitet und heute die Belohnung!! Soooo lecker! Bei mir gab's wie empfohlen den Joghurt dazu, allerdings mit Vanillegeschmack. Richtig lecker!!