Pochierte Eier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pochierte EierDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Pochierte Eier

in Kräutersauce

Pochierte Eier
210
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 l Wasser
Salz
4 EL Essig
1 Zwiebel
1 Bund Dill
2 Stengel Petersilie
1 EL Butter
1 TL Mehl
1 EL mittelscharfer Senf
125 ml trockener Weißwein
125 ml heiße Fleischbrühe
weißer Pfeffer
1 Spritzer Worcestersauce
4 sehr frische Eier
100 ml saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser mit ca. 2 TL Salz und dem Essig zum Kochen bringen.
 

2

Zwiebel schälen und sehr fein würfeln, die abgespülten, abgetrockneten Kräuter sehr fein hacken. Die Butter erhitzen, das Mehl darin anschwitzen, den Senf unterrühren und unter weiterem Rühren Wein und Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce würzen und bei sanfter Hitze 8-10 Minuten köcheIn lassen.

3

Die Eier nacheinander in eine Kelle schlagen, diese auf die Wasseroberfläche setzen und das Ei so ins Wasser eintauchen lassen, daß sich das Eiweiß sofort rund schließt. Bei ganz milder Hitze etwa 3 Minuten sieden lassen, kalt abschrecken und abtropfen. Die Eiweißränder glattschneiden. Kräuter und Sahne in die Sauce rühren, die Eier darin 5 Minuten ziehen, aber nicht mehr kochen lassen.