Pochierte Lachsschnitzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pochierte LachsschnitzelDurchschnittliche Bewertung: 4.41521

Pochierte Lachsschnitzel

mit Trüffelbutter

Rezept: Pochierte Lachsschnitzel
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Lauch , in Rauten geschnitten
200 g rohe Kartoffeln , in Würfel geschnitten
150 g Butter
Gemüsebouillon
1 EL fertiges Kartoffelpüree
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
2 dl Fischfond
Trüffelsaft
weißer Portwein
3 gehackte Schalotten
Creme double
50 g schwarze Trüffel , gehackt
600 g Lachsfilet , in 8 Tranchen geschnitten
1 EL gezupfter Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauch und Kartoffeln in 50 g schäumender Butter andampfen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Gemüsebouillon kurz ablöschen und ganz einreduzieren.  

2

Mit einem Suppenlöffel Kartoffelpüree abbinden. Abschmecken. 

Gleichzeitig Fischfond, Trüffelsaft, Port und Schalotten zur Hälfte einkochen, mit Creme double auffüllen und reduzieren, 100 g Butter untermischen, abschmecken und Trüffeln beigeben.

3

Lachsschnitzel auf eine gebutterte Platte geben, mit etwas Fischfond benetzen, salzen und pfeffern, 2 bis 3 Minuten im heißen Backofen rosa pochieren. 

4

Sauce in die Mitte der Teller geben, den Lachs auf den Saucenspiegel legen. Mit der Mischung aus Lauch und Kartoffeln garnieren. Den Kerbel darüberstreuen.