Pochierte Mandellaibchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pochierte MandellaibchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Pochierte Mandellaibchen

in Gemüsesuppe

Rezept: Pochierte Mandellaibchen
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Toastbrot (entrindet)
125 ml Milch
1 EL Butter
Salz
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
1 Ei
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL grob gehackte weiße (abgezogene) Mandeln
Hier kaufen!1 EL kleine gewürfeltes Orangeat (Aranzini)
evtl. 1 TL klein geschnittene Minze (Gartenminze, marokk. Minze, Orangenminze)
2 EL Butterschmalz
1 l abgeschmeckte Gemüsesud
Hier einkaufen!einige weiße (abgezogene) Mandelstifte
Rosmarinnadel
Hier kaufen!Orangeat (Aranzini), klein gewürfelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Toasbrot würfelig schneiden. Milch mit Butter lauwarm erwärmen. Toastbrot mit Milch, Salz, Muskatnuss und Ei vermischen, gehackte Mandeln, Aranzini und evtl. Minze beifügen. Vermischen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen und abschmecken.

2

Mit nassen Händen kleine Laibchen formen. Beidseitig langsam in Butterschmalz goldbraun braten. 

3

Gemüsesuppe erhitzen, Mandellaibchen aus der Pfanne nehmen, mit Küchenrolle abtupfen, in die Suppe geben, ca. 5 Minuten ohne Hitzezufuhr ziehen lassen. 

4

Gemüsesuppe mit Mandellaibchen anrichten. Mit Mandelstiften, Rosmarin und Aranzini garnieren.