Pochierter Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pochierter LachsDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Pochierter Lachs

Pochierter Lachs
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
2 l Weißwein
Hier kaufen!60 ml Weißweinessig
2 Zwiebeln
Jetzt hier kaufen!10 Gewürznelken
4 Möhren
1 unbehandelte und geviertelte Zitrone
2 Lorbeerblätter
1 TL schwarze Pfefferkörner
2 Zweige frische Petersilie
2 kg Lachs
Kresse und Zitronenscheiben zum Garnieren
Dillmayonnaise
1 Ei
1 Eigelb
1 EL Zitronensaft
Hier kaufen!1 TL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen375 ml Olivenöl
1 EL frischer und gehackter Dill
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wein, Weinessig und 2,5 l Wasser in einen großen Topf geben. Zwiebeln mit Gewürznelken spicken. Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Möhre, Zitrone, Lorbeer, Pfefferkörnern und Petersilie der Flüssigkeit zufügen. Zum Kochen bringen. Anschließend die Hitze reduzieren und 30-35 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen und in einen Fischkessel abseihen. Den ganzen Fisch in den Fischkessel geben und zudecken. Sud zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und Fisch 10-15 Minuten pochieren, bis er sich an der dicksten Stelle leicht zerteilen lässt. Vom Herd nehmen und Fisch im Sud abkühlen lassen.

2

Für die Mayonnaise Ei, Eigelb, Saft und Essig 10 Sekunden im Mixer verrühren. Bei eingeschaltetem Gerät Öl in einem dünnen Strahl zugießen und mixen, bis das gesamte Öl verbraucht ist. In eine Schüssel füllen, Dill einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch aus dem Sud nehmen und auf einen Servierteller legen. Haut abziehen, Fisch mit Kresse und Zitronenscheiben garnieren und mit Dillmayonnaise servieren.