Pochierter Lachs mit Dill-Mayonnaise Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Pochierter Lachs mit Dill-MayonnaiseDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Pochierter Lachs mit Dill-Mayonnaise

Rezept: Pochierter Lachs mit Dill-Mayonnaise
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Portionen
2 l trockener Weißwein
Hier kaufen!60 ml Weißweinessig
2 Zwiebeln
Hier kaufen!10 Nelken
4 Karotten gehackt
1 Zitrone geviertelt
2 Lorbeerblätter
1 TL schwarze Pfefferkörner
4 Zweige glatte Petersilie
1 Atlantischer Lachs à 2,5 kg, gesäubert
Brunnenkresse und Zitronenscheiben zum Garnieren
Dill-Mayonnaise
1 Ei auf Zimmertemperatur
1 Eigelb auf Zimmertemperatur
1 EL Zitronensaft
Hier kaufen!1 TL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen375 ml raffiniertes Olivenöl
1 EL gehackter Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wein, Essig und 2,5 Liter Wasser in einen großen schweren Topf geben. Die Zwiebeln mit den Nelken spicken und zusammen mit Karotten, Zitronen, Lorbeerblättern, Pfefferkörnern und Petersilie in den Topf geben. Aufkochen, die Hitze reduzieren und 30-35 Minuten köcheln, dann abkühlen lassen. Durch ein Sieb in einen Pochiertopf gießen, der groß genug ist, den Lachs ganz aufzunehmen. Den ganzen Lachs hineingeben und einen Deckel darauf setzen. Aufkochen, die Hitze reduzieren und 10-15 Minuten sanft pochieren, bis der Fisch gar ist. Vom Herd nehmen und in der Pochierflüssigkeit abkühlen lassen. 

2

Für die Mayonnaise Ei, Eigelb, Zitronensaft und Essig in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät 10 Sekunden verrühren. Bei laufendem Motor das Öl langsam einfließen lassen, bis die Mayonnaise dick und cremig ist. In eine Schüssel geben, den Dill unterrühren und abschmecken. 

3

Den Fisch aus der Flüssigkeit nehmen, auf einen Servierteller geben und die Haut abziehen. Mit geputzter Brunnenkresse und Zitronenscheiben garnieren und die Dill-Mayonnaise dazu servieren. 

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Siehe Punkt 2.