Pochiertes Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pochiertes HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Pochiertes Hähnchen

mit Koriander

Pochiertes Hähnchen
481
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Stängel des Korianders entfernen und die Hälfter der Blätter in einen großen Topf mit Wasser geben.

Dann den Saft einer Zitrone und das Salz hinzugeben und zum Kochen bringen.

2

Sobald das Wasser kocht, das Hähnchen hineingeben, den Topf abdecken und vom Herd nehmen und alles eine Stunde (abgedeckt) ziehen lassen.

3

In der Zwischenzeit die restlichen Korianderblätter für das Dressing mit Petersilie, Knoblauch und dem Saft der beiden übrigen Zitronen in einen Mixer geben.

Dann das Olivenöl langsam dazugeben und unterrühren. Das Ganzen nach Belieben abschmecken.

4

Das gare Hühnerfleisch abtropfen und quer zur Faser dünn aufschneiden. Mit dem Dressing und der Gurke vermischen und mit dem Blattsalat servieren.

Zusätzlicher Tipp

Man kann das Hühnchen auch über Nacht im Kühlschrank marinieren. So schmeckt es noch besser.