Pochiertes Schweinefilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pochiertes SchweinefiletDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Pochiertes Schweinefilet

mit Sauerampfer

Pochiertes Schweinefilet
290
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleine Zwiebel
1 kleine Möhre
1 Stange kleiner Lauch
unbehandelte Zitronen
Jetzt hier kaufen!1 Gewürznelke
1 Lorbeerblatt
2 weiße Pfefferkörner
1 Pimentkorn
Jodsalz
200 ml Gemüsebrühe (Instant)
250 g Schweinefilet
etwas frischer Meerrettich
Sauerampfer
50 ml Schlagsahne
weißer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel pellen und in Spalten schneiden. Möhre und Lauch zerkleinern. Vorbereitete Zutaten mit Gewürzen, Salz, Fond und 125 ml Wasser in einen weiten Topf geben und aufkochen. Filet darin bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 25 Minuten garen.

2

Zitrone auspressen. Meerrettich schälen und auf einer Reibe fein reiben. Damit er sich nicht verfärbt sofort mit Zitronensaft mischen. Sauerampfer verlesen.

3

Filet aus dem Fond nehmen und warm stellen. 200 ml Fond durch ein Sieb in einen großen weiten Topf gießen. Bei starker Hitze einige Minuten einkochen lassen. Sauerampfer zugeben und im Fond pürieren.

Sahne schlagen und unterziehen. Sauce mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken. Filet in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Dazu passen neue Kartoffeln.