Polenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PolentaDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Polenta

mit Käse und Wurst

Rezept: Polenta
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
750 ml Wasser
Salz
100 g Maisgrieß
4 EL Butter
125 ml Milch oder Sahne (bei Bedarf auch mehr)
250 g polnische Würstchen
1 EL Pflanzenöl zum Braten
250 g Käse (gewürfelt)
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit 1 Teelöffel Salz in einem hohen, schweren Topf zum Kochen bringen. Langsam den Maisgrieß einrieseln lassen und dabei ständig mit dem Schneebesen rühren.

2

Den Maisgrieß bei niedriger Temperatur unter häufigem Rühren im Uhrzeigersinn 5 Minuten kochen, bis er eindickt.

3

Den Brei auf niedrigster Stufe weitere 10 Minuten garen und dabei häufig umrühren, bis er sich beim Rühren von der Topfwand löst. Die fertige Polenta mit Butter und Milch oder Sahne verfeinern.

4

Während die Polenta gart, die Würstchen vorbereiten: Längs halbieren und dann quer in 1 cm breite Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würstchen 5-10 Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind.

5

Die Wurststücke kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen und dann zusammen mit dem Käse in die Polenta einrühren. Der Käse darf nicht völlig schmelzen, sondern es sollten einige weiche Stücke in der Polenta enthalten sein.

6

Die Polenta, falls nötig, nachsalzen und mit Pfeffer abschmecken. Sollte sie nicht cremig genug sein, noch etwas Milch oder Sahne einrühren.

Zusätzlicher Tipp

Polenta gelingt mühelos und lässt sich wunderbar kombinieren.