Polenta-Gratin mit Rosenkohl Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Polenta-Gratin mit RosenkohlDurchschnittliche Bewertung: 3.91549

Polenta-Gratin mit Rosenkohl

Polenta-Gratin mit Rosenkohl

Polenta-Gratin mit Rosenkohl - Rosenkohlfreunde werden dieses Gericht lieben!

339
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (49 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Milch mit Brühe aufkochen, Maisgrieß unter Rühren einrieseln lassen und 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Anschließend vom Herd ziehen und 15 Minuten ausquellen lassen.

2

Inzwischen Rosenkohl putzen, Stielansätze kreuzweise einschneiden. Rosenkohl in kochendem Salzwasser in 8 Minuten nicht ganz gar blanchieren. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen. Während der Rosenkohl gart, Parmesan reiben.

3

Die Hälfte des Parmesans in den Maisgrieß rühren und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.

4

Eine Auflaufform mit Öl auspinseln, Maisgrieß hineingeben und glattstreichen. Rosenkohl darauf verteilen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Auf 1 Portion.