Polenta mit Lauch und Anchovis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polenta mit Lauch und AnchovisDurchschnittliche Bewertung: 41529

Polenta mit Lauch und Anchovis

Polenta mit Lauch und Anchovis
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Gemüsebrühe
250 g Maisgrieß (Schnellkochpolenta)
1 Stangen Lauch
1 EL fein gewürfelter Speck
6 Sardellenfilets nach Belieben
50 g Butter
50 g fein geriebener Parmesan
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, den Maisgrieß einrühren und bei geringer Hitze unter gelegentlichem Umrühren etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen den Lauch waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden.

2

Den Speck in einer Pfanne auslassen, den Lauch zugeben und mitdünsten.

3

Die Butter in einem separaten Töpfchen schmelzen lassen. Den Parmesan unter die fertige Polenta rühren. Die Lauch-Speck-Mischung und die Petersilie unter die Polenta ziehen.

4

Die Sardellen kalt abspülen, trocken tupfen und in 1 cm große Stücke schneiden. Behutsam mit der Polenta mischen und diese in Schälchen anrichten. Mit der flüssigen Butter beträufelt servieren.