Polenta mit Oreganoblüten in Tomaten gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polenta mit Oreganoblüten in Tomaten gefülltDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Polenta mit Oreganoblüten in Tomaten gefüllt

Rezept: Polenta mit Oreganoblüten in Tomaten gefüllt
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 mittelgroße Tomaten
50 g Butter
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Bund Oregano mit Blüten
125 g Maisgrieß
500 ml
75 g Parmesan frisch greiben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und längs halbieren. Fruchtfleisch herausschaben (anderweitig verwenden). In eine feuerfeste gebutterte Form legen.
2
Oreganoblätter und -blüten abzupfen und die Hälfte grob hacken.
3
Für die Füllung Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken und in 2 EL heißer Butter anschwitzen. gehackten Oregano zugeben, untermengen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Polentagrieß zugeben, vom Feuer nehmen und unter gelegentlichem Rühren ca. 5-10 Min. ausquellen lassen. Dann Parmesan und restliche Butter untermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und in die Tomaten füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 25 Min. goldbraun backen. Mit restlichem Oregano garniert servieren.