Polenta-Pilz-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polenta-Pilz-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.51517

Polenta-Pilz-Schnitten

Polenta-Pilz-Schnitten
380
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 ml Gemüsebrühe
225 g Maisgrieß (Polenta)
50 g Butter oder Margarine
500 g frische Champignons
1 Zwiebel
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss frisch gerieben
2 EL gehackte Petersilie
Kokosfett zum Ausbacken
Fett für das Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Maisgrieß mit der Gemüsebrühe und der Hälfte der Butter in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Bei milder Hitze in etwa 15 Min. unter gelegentlichem Rühren ausquellen lassen.

2

Die Pilze putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Rest der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Pilze darin in etwa 5 Min. unter Rühren bissfest garen. Anschließend salzen und pfeffern.

3

Pilze unter die Polenta ziehen. Petersilie ebenfalls unterziehen.

4

Die Polenta etwa 2 cm dick auf ein gefettetes Backblech streichen und (im Kühlschrank) mindestens 1 Stunde erkalten bzw. fest werden lassen.

5

Anschließend in etwa 3 x 8 cm breite Streifen schneiden, im heißen Kokosfett von beiden Seiten knusprig ausbraten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu paßt Tomatensauce.