Polentahäppchen mit Egerlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polentahäppchen mit EgerlingenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Polentahäppchen mit Egerlingen

Rezept: Polentahäppchen mit Egerlingen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ l Gemüsebrühe
Salz
150 g Maisgrieß Instant
75 g geriebener Parmesan
Butter zum Braten
200 g Egerling oder Champignons
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 unbehandelte Zitrone
15 g geriebener Parmesan zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In die kochende Gemüsebrühe den Maisgrieß unter Rühren einstreuen und aufkochen lassen, den Käse unterrühren, den Topf vom Herd ziehen und ca. 5 Min. ausquellen lassen. Die Polenta auf ein gefettetes Backblech stürzen und ca. 1 cm dick darauf verteilen, glattstreichen und abkühlen lassen.

2

Zitrone heiß waschen, trocknen, von der Schale Zesten abziehen und die Zitrone auspressen. Pilze putzen, in Scheiben schneiden und portionsweise in heißem Öl jeweils ca. 2 – 3 Min braten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Aus der Polenta Kreise ausstechen und in einer Pfanne mit etwas Butter von beiden Seiten goldbraun braten. Die Polentaschnitten mit den Pilzen belegen und mit Zitronenzesten und Parmesan garniert auf einer Platte anrichten.