Polentakuchen mit marinierten Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polentakuchen mit marinierten ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.91538

Polentakuchen mit marinierten Erdbeeren

Polentakuchen mit marinierten Erdbeeren
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, 22 cm Durchmesser)
Für den Kuchen
200 g Butter
200 g Zucker
4 Eier
6 EL Milch
200 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt hier kaufen!200 g Polenta Instant
Butter für die Form
Für die Erdbeersauce
500 g Erdbeeren
Jetzt kaufen!75 g Puderzucker
½ unbehandelte Zitrone Saft
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Butter schaumig rühren und nach und nach den Zucker, die Eier, den Abrieb und die Milch unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Grieß mischen, darüber geben und unterheben.

2

Die Masse in eine gebutterte Springform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Zwischenzeitlich die Beeren waschen, putzen, der Länge nach vierteln und 1/4 beiseite legen. Den Rest mit dem Puderzucker und Zitronensaft in einem Topf erhitzen, ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, gegebenenfalls etwas Wasser angießen, durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen.

3

Die übrigen Erdbeeren untermischen. Den fertigen Kuchen aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen. Mit Puderzucker bestauben, in Stücke schneiden und mit der Erdbeersauce angerichtet servieren.