Polentapüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PolentapüreeDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Polentapüree

Polentapüree
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 ml Gemüsebrühe
500 ml Milch
1 kleines Lorbeerblatt
125 g Instant-Polenta (Maisgrieß)
4 EL braune Butter
Salz
Jetzt hier kaufen!frisch geschriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Brühe mit der Milch und dem Lorbeerblatt in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dann die Instant-Polenta einrieseln lassen und unter ständigem Rühren 5-10 Minuten köcheln lassen.

2

Anschließend die braune Butter unterrühren und die Polenta mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

3

Variationen:

- Für Polenta-Mandel-Püree 2-3 EL Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten und am Ende der Garzeit in die Polenta rühren.

- Für Paprikapolenta 4 gelbe Paprikaschoten längs halbieren, entkernen und waschen. In kochendem Salzwasser 10 Minuten garen (oder in einem Dampfbackofen 10 Minuten dämpfen), in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Paprikaschoten häuten und im Küchenmixer pürieren. Die Polenta wie oben beschrieben zubereiten, allerdings mit 50 g Polenta zusätzlich. Das Paprikapüree mit der braunen Butter unter die Polenta rühren.

- Für Rosmarinpolenta 1 TL gehackte Rosmarinnadeln und 1 EL geriebenen Parmesan am Ende der Garzeit unter die Polenta rühren.