Polentaring mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polentaring mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4158

Polentaring mit Tomatensauce

Polentaring mit Tomatensauce
640
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Vollmilch
1 Würfel Gemüsebrühe
250 g Maisgrieß
1 Bund Petersilie oder 1 Tasse Alfalfasprossen
500 g Fleischtomate
50 g Pinienkerne
Salz
1 Prise Pfeffer frisch gemahlen
150 g Maasdamer frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch und den Brühwürfel in einen mit kaltem Wasser ausgespülten Topf füllen und zum Kochen bringen. Den Maisgrieß einrieseln lassen und unter Rühren etwa 7 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dann vom Herd ziehen und zugedeckt ausquellen lassen.

2

Inzwischen die Petersilie oder die Sprossen waschen. Von der Petersilie die Blättchen abzupfen und fein hacken. Dann die Tomoten waschen und die Stielansätze herausschneiden. Die Tomaten mit den Pinienkernen pürieren.

3

 Anschließend das Tomatenmus in einer Pfanne kurz erhitzen und mit dem Salz und dem Pfeffer würzen.

4

Nun die Petersilie und den Käse unter die Polenta rühren. Eine kleine Ringform ausspülen, eine Portion Polenta hineinfüllen, fest andrücken und auf einen Teller stürzen. Noch drei weitere Ringe formen, die restliche Polenta mit einem Eisportionierer in Kugeln auf eine Platte geben. Die Sauce in und um die Polenta gießen und den Rest extra servieren.