Pollo a la Chilindron Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pollo a la ChilindronDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pollo a la Chilindron

(Huhn mit Paprika und Oliven)

Pollo a la Chilindron
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 vollreife Tomaten
1 in 8 Stücke geteiltes Huhn (1,5 kg)
Salz
Pfeffer
2 große rote Zwiebeln in 5 mm dicke Scheiben geschnitten
2 zerdrückte Knoblauchzehen
3 rote, entkernte Paprikaschoten , Häutchen entfernt und in 1 cm breite Streifen geschnitten
60 dick geschnitter Prosciutto fein gehackt
1 EL frischer gehackter Thymian
2 EL edelsüßes Paprikapulver
8 entsteinte schwarze Oliven
8 entsteinte grüne Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomate auf der Unterseite kreuzweise einschneiden, 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut vom Einschnitt aus abziehen. Tomaten halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Fruchtfleisch klein hacken. Huhn innen und außen unter kaltem Wasser spülen, mit Küchenkrepp trockentupfen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in der Bratpfanne erhitzen und Hühnerstücke portionsweise, Hautseite nach unten, bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten goldbraun braten. Wenden, 2-3 Minuten braten und auf eine Platte legen.

2

Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Prosciutto und Thymian in die Bratpfanne geben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 8-10 Minuten braten, bis das Gemüse weich ist; es soll nicht bräunen. Tomaten und Paprikapulver zugeben, auf höchster Stufe 10-12 Minuten einkochen. Huhn wieder in die Pfanne geben und mit der Sauce bedecken. Deckel aufsetzen, Hitze reduzieren und Huhn 25—30 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Vor dem Servieren Oliven zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.