Pollo alla Valdostana Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pollo alla ValdostanaDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pollo alla Valdostana

Hähnchen mit Parmaschinken und Käse

Rezept: Pollo alla Valdostana
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets (ohne Haut)
4 Scheiben Parmaschinken
1 EL Mehl
1 EL getrocknete Kräuter
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
25 g Butter
100 g Fontina -Käse (gerieben)
150 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenfilets zwischen zwei Blatt Pergamentpapier legen und mit einem Fleischklopfer oder Nudelholz flach klopfen. Die Parmaschinkenscheiben auf Größe und Form der Hähnchenbrüste zurechtschneiden.

2

Mehl und Kräuter auf eine große flache Platte geben, großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchmischen. Die Hähnchenfilets auf beiden Seiten in der Mehlmischung panieren.

3

Das Öl und die Butter in einer großen schweren Bratpfanne erhitzen, die Hähnchenstücke hineingeben und etwa 10 Minuten auf mäßiger Hitze braten. Zwischendurch wenden.

4

Einige Scheiben Schinken auf jede Hähnchenbrust legen, dann mit Käse bestreuen, sodass der Schinken völlig bedeckt ist.

5

Den Wein um die Fleischstücke herumgießen, zum Kochen bringen. Die Pfanne ganz abdecken, die Hitze bis zum Siedepunkt verringern und weitere 5 Minuten schmoren, bis der Käse geschmolzen ist. Heiß servieren, den Saft aus der Pfanne über das Fleisch gießen.