Pollo Tapado Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pollo TapadoDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Pollo Tapado

Rezept: Pollo Tapado
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 TK - Hähnchenkeulen
Salz, Pfeffer
Hier kaufen!einige Spritzer Tabasco
1 EL Mehl
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL Oregano
1 Tasse Weißwein
klare Fleisch - Suppe
300 g TK - Gemüsemischung (mit Mais und Paprika)
10 - 12 grüne Oliven ohne Stein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenkeulen über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Hähnchenfleisch dann von den Knochen lösen und dabei möglichst in großen Stücken lassen.

 

2

Salzen, pfeffern und rundherum mit Tabasco (Vorsicht, scharf!) würzen. Danach mit Mehl bestäuben. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauchzehe schälen und in dünne Scheibchen schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und mit einer Messerklinge fein zerquetschen.

3

Olivenöl im Bratentopf erhitzen. Hähnchenfleisch, feingehackte Zwiebel und feinzerquetschte Knoblauchzehe hineinlegen und von allen Seiten goldbraun braten. Nun Oregano, Weißwein und klare Fleischsuppe dazugeben. 10 Minuten kochen.

4

Gemüsemischung unaufgetaut hinzufügen. Topf schließen und Gericht 20 Minuten weiterkochen. Oliven hineingeben, kurz erhitzen und das "Huhn im Topf" abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Gut zu diesem Essen schmeckt körnig gekochter Patna-Reis, auch französisches Brot. Und ein Gläschen süffiger Landwein.