Polnischer Heringssalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polnischer HeringssalatDurchschnittliche Bewertung: 51520

Polnischer Heringssalat

Polnischer Heringssalat
20 min.
Zubereitung
1 Tag 3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Salzheringe mit der Heringsmilch
500 g Rote Bete (aus dem Glas)
2 Gewürzgurken
Heringsmilch (von 2-3 Heringen)
saure Sahne
1 feingewürfelte Zwiebel
2 EL gehackte Petersilie
Zucker
gewaschene Salbeiblatt
Ei (geviertelt)
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Heringe etwa 24 Stunden wässern, das Wasser ab und zu erneuern. Die Heringe ausnehmen, waschen, abtrocknen, entgräten, nach Belieben enthäuten, die Filets noch 1 Stunde wässern, abtrocknen, in kleine Würfel schneiden. 

2

Rote Bete abtropfen lassen. Mit den Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. 

3

Für die Salatsauce Heringsmilch durch ein Sieb streichen, mit saurer Sahne, Zwiebel und Petersilie verrühren. Mit den Salatzutaten vermengen, mehrere Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

4

Den Salat evtl. mit Zucker abschmecken, auf Salatblättern anrichten, mit Eivierteln und Petersilie garnieren.