0
Drucken
0

Polnisches Weihnachtsgericht: Grünkohl mit Kastanien

Polnisches Weihnachtsgericht: Grünkohl mit Kastanien
30 min
Zubereitung
1 h 5 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 220°C Ober und Unterhitze vorheizen. Die Maroni kreuzweise einritzen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im heißen Backofen 20–25 Minuten rösten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und schälen. Den Grünkohl putzen und von den Rippen streifen. Die Grünkohlblätter klein zupfen, waschen, grob zerkleinern und in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Etwas ausdrücken und auflockern.
2
Die Möhren schälen und grob raspeln. Die Schalotten abziehen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und die Möhren, Schalotten und Maronen darin 4 – 5 Minuten anbraten. Den Kohl und Knoblauch dazugeben und weitere 5 Minuten unter gelegentlichem Schwenken braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf einer Platte anrichten und sofort servieren.
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte mühelos in dünne Ringe schneiden
Top-Deals des Tages
MEDION MD 14482 Mikrowelle mit Grill, 20 Liter Garraum, 8 Automatikprogramme, Auftaufunktion (800 Watt Mikrowellen- und 1000 Watt Grillleistung), Zeitschaltuhr und Kindersicherung, Mikrowellengerät inkl. Grillrost und Drehteller, Farbe: Silber/Schwarz
VON AMAZON
49,00 €
Läuft ab in:
Deconovo Verdunkelungsvorhang mit Oesen 140x175 und 140x245
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
Deconovo Verdunkelungsvorhang mit Oesen 140x175 und 140x245
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages