Pommersche Gans Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pommersche GansDurchschnittliche Bewertung: 41517

Pommersche Gans

auf Äpfeln

Rezept: Pommersche Gans
1800
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g kleine Äpfel
75 g Korinthen
125 ml Fleischbrühe aus Brühwürfeln
Zitronen
1 bratfertige kleine, junge Gans (ca. 3,5 kg)
2 gestr. TL Salz
2 EL Semmelbrösel
Hier kaufen!1 Prise gemahlene Nelke
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g Mandeln -Späne aus dem Beutel
2 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Äpfel schälen, jedoch nicht zerschneiden und den Stiel nicht entfernen. Dann die Korinthen waschen und abtropfen lassen.

2

Die Fleischbrühe nach Vorschrift zubereiten. Den Zitronensaft auspressen und den Backofen auf 200°C vorheizen.

3

In der Zwischenzeit die Gans innen und außen kalt ausspülen, trockentupfen und innen sowie außen mit dem Salz einreiben.

4

Die Äpfel in die Bratenpfanne legen, die Korinthen und die Semmelbrösel darüberstreuen und die Gans darauflegen.

Dann die Fleischbrühe um die Gans gießen, Zitronensaft, Nelkenpulver, Mandelspäne und Öl zufügen. Die Gans zudecken und 40 Minuten im vorgeheizten Backofen schmoren lassen.

5

Nach 40 Minuten den Deckel abnehmen und die Gans weitere 50 Minuten knusprig braun braten. Die fertige Gans im offenen, abgeschalteten Backofen noch 10 Minuten nachziehen lassen.

6

Anschließend die Gans und die Äpfel auf einer vorgewärmten Platte anrichten und den Bratensatz als Sauce gesondert dazu reichen.