0
Drucken
0

Pommes frites

Pommes frites
30 min
Zubereitung
1 h 20 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kartoffeln
Fett zum Backen
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zum Backen von Pommes frites verwendet man eine Friture-Pfanne mit einem passenden Drahtkorb, um die fertigen Kartoffeln rasch auf einmal herausheben zu können. Immer frisches, ungebrauchtes Fett verwenden.

2

Geschälte, abgetrocknete, rohe Kartoffeln in gleichmäßige, längliche Stücke (bleistiftstarke Stäbchen) schneiden (eventuell mit einem feuchten Tuch zudecken), in heißem Fett schwimmend vorbacken, bis die Spitzen sich bräunen.

3

Die Kartoffeln herausnehmen, abtropfen lassen und zum Auskühlen ausbreiten. Kurz vor dem Servieren noch einmal in heißem Fett kurz, aber scharf nachbacken, bis sie knusprig braun werden.

4

Gut abtropfen lassen, auf Papierservietten anrichten und salzen. Die Pommes frites dürfen nicht hart sein, sondern müssen innen weich bleiben. - Kleinere Portionen bäckt man gleich das erstmal fertig.

Top-Deals des Tages
GA Homefavor Fahrrad Pizzaschneider , Klingen aus Rostfreiem Stahl mit Antihaft -Beschichtung
VON AMAZON
10,19 €
Läuft ab in:
Edler Krawattenhalter aus Holz für 24 Krawatten in schwarz von Sunny Sunday
VON AMAZON
11,75 €
Läuft ab in:
Kitclan Edelstahl Kaffee Filter, Wiederverwendbares Kaffee Tropfer, integriert Zweischicht Gitterfilter, für bis zu 4 Tassen
VON AMAZON
10,19 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages