Pommes Frites Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pommes FritesDurchschnittliche Bewertung: 31520

Pommes Frites

aus der Fritteuse

Pommes Frites
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 große, mehligkochende, geschälte Kartoffeln (à ca. 300 g)
Distelöl zum Frittieren
grobes Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waagerecht halbieren und jede Hälfte in lange, knapp 1 cm dicke Stifte schneiden. Direkt nach dem Schneiden in kaltes Wasser legen und mindestens 1/2 Stunde oder über Nacht einweichen lassen. Dann auf sauberen Geschirrtüchern sorgfältig von allen Seiten abtrocknen, damit die Pommes knuspriger werden.

2

In einer Fritteuse oder einem großen Topf genügend Distelöl zum Frittieren (es sollte mindestens 10 cm hoch stehen) auf 150°C erhitzen. Die Kartoffelstifte portionsweise 4-5 Minuten frittieren, bis sie hellgoldbraun sind, dabei mit einem Schaumlöffel leicht bewegen. Auf einem Kuchengitter über einem Bratrost abtropfen und abkühlen lassen, während die restlichen Kartoffeln frittiert werden.

3

Wenn alle Kartoffeln den ersten Durchgang hinter sich haben, die Hitze auf 190 °C erhöhen und portionsweise nochmals etwa 2 Minuten frittieren, bis sie dunkler und knusprig sind. Auf einem Kuchengitter abtropfen lassen, großzügig mit Salz bestreuen und sofort servieren.